Klang mit Persönlichkeit

Die wenigsten Menschen sind immer gleich aufgelegt. Wir sind vielseitig und haben ebenso viele verschiedene Bedürfnisse - auch wenn es um Klangerlebnisse geht. Manchmal ist uns nach Ruhe zumute und wir sind feinfühlig gestimmt. Zu anderen Zeiten sprühen wir vor Temperament und möchten auf die Pauke hauen - dann brauchen wir etwas Mitreißendes. 

Poseidon macht einfach alles mit. Der Subwoofer von ArciTec eignet sich für 2-Kanal-Stereo ebenso wie für den überwältigenden Raumklang des "Heimkinos", ohne daß dies zu Lasten der Klangqualität geht. Die transparenten Wohlklänge der Streicher können ohne den Verlust klanglicher Feinheiten in das Getöse und die Klangeffekte übergehen, die etwa einen James-Bond-Film begleiten - denn Poseidon ist dafür wie geschaffen. Grundlage für die Entwicklung dieses Tiefbasses ist - wie bei den übrigen ArciTec-Lautsprechern - das Streben nach vollkommener Naturtreue der Klangwiedergabe, während das Äußere aus dem Wunsch entstand, Schönheit und Zweckmäßigkeit harmonisch miteinander zu verbinden. 

Poseidon kann auf ästhetische, Auge und Ohr ansprechende Weise mit den beiden Athena-Lautsprechern kombiniert werden. Das gilt für Athena und/oder Athena 0.5, über die Sie in einem besonderen Prospekt Näheres erfahren können.

 

Klangtechnik der Sonderklasse

Poseidon ist außerordentlich kompakt, wenn man die hohe Leistung bedenkt. Das Gehäuse ist mit einer neu entwickelten 10" Tieftonchassis bestückt, die Hübe von sage und schreibe 40 mm machen kann - und das bei geringster Verzerrung. Und weil diese extra für kleine Gehäuse entwickelt wurde, kann die elektronische Frequenzgang-Korrektur völlig entfallen, ganz im Sinne einer völlig naturgetreuen Basswiedergabe. 

Um Gehäusefestigkeit und exakte Basswiedergabe zu gewährleisten, wurde die Box Als sechseckiges Bassreflex-System mit spiralförmigem Bassreflexkanal ausgelegt. Die Tieftonchassis wird von einem kraftvollen 225 W-Verstärker angetrieben, der es auf sagenhaft 600 W Musikleistung bringt.. Ein spezieller Steuerung, RDP-Limitation ® System genannt, stellt sicher, dass der Verstärker selbst exstreme Anforderungen an den klang bewältigen kann - sowohl was natürliche Bässe aus Audio-Quellen als auch die intensiven Klangeffekte Ihres Lieblingsfilm angeht, und das ohne Klangverluste.

 

Um maximalen Wohlklang zu erreichen, wurde der eingebaute Verstärker als herkömmlicher High-End-Verstärker der Klasse AB ausgelegt. Zusätzlich ist der Verstärker mit dem neu entwickelten RDP-Limitation ® System ausgestattet, das garantiert, dass auch bei Höchstbelastung keine Klangverluste auftreten können.
Um eine dauerhaft exakte Wiedergabe garantieren zu können, wurde Poseidon als Bassreflexsystem ausgelegt und weist als Besonderheit einen resonanzarmen spiralförmigen Bassreflexkanal auf.
Die speziell entwickelte 10" Basslautsprechereinheit kann Hübe von sage und schreibe 40 mm verkraften und dadurch den gleichen Schalldruck wie eine herkömmliche Einheit mit 15" Korb erzeugen.
Das neue Einrichtungsstück des Hauses 

Der Subwoofer Poseidon ist auch leicht in der Wohnungseinrichtung unterzubringen, denn er fügt sich ohne weiteres in die Möblierung ein - zum beispiel als Sideboard. Dabei ist die geschliffene Glasplatte so wirkungsvoll gedämpft, dass sich Gehäusevibrationen nicht auf darauf liegende Dinge auswirken, und alle Anschlüsse und Bedienelemente sind so diskret platziert, dass der Poseidon praktisch von allen Seiten gleich aussieht.. Dank der fortschrittlichen Technik sind keinerlei Einstellungen erforderlich, wenn zwischen verschiedenen Klangquellen gewechselt wird. 

Alles in allem ist Poseidon ein ausserordentlich vielseitiger und benutzerfreundlicher Subwoofer, der Frequenzen bis hinab auf 18 Hz wiedergeben kann - und das bei unglaublich geringen Verzerrungen und perfektem linearen Frequenzverlauf.

Technische Daten

System
Frequenzumfang
Tieftonchassis
Verstarker
Signalbegenzung
Max. Schalldruck
Einstellungsmöglichkeiten
Abmessungen (T x H x B)
Gewicht
Leistungsaufnahme, max.
Leistungsaufnahme, unbelastet
Leistungsaufnahme, stand-by- betrieb
Bassreflex System mit RD-spiral port (Resonance Dampened)
18-40/100 Hz +/- 3dB
10"XLS (Xtra Long Stroke) Einheit
225W Sinusleistung Klasse AB (600W Gesamtmusikleistung)
RDP Limitation® (Real-time Dynamic Peak)
113 dB/1m
Pegel, phase, Teilfrequenzbereich
600 x 460 x 520mm
42 kg
350W
20W
6W

Während Athena in etlichen ansprechenden Farben erhältlich ist, präsentiert sich Poseidon überwiegend in Schwarz. Die Verwandtschaft kommt aber durch die seitlich angesetzten Aluminiumleisten zum Ausdruck, die in den gleichen Farben wie Athena erhältlich sind.